Stabilität . Freiheit . Sicherheit

Berlin/Bergstraße, 03.12.14 – Der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister  (CDU) begrüßt den Startschuss für das geplante Deichsanierungsprogramm im Landkreis. Dr. Meister hatte sich im Interesse des Gewässerverbandes Bergstraße immer wieder dafür eingesetzt, dass der Förderzuschuss des Landes Hessen auch die besonderen Geländeverhältnisse in unserem Landkreis berücksichtigen möge. Umso erfreuter ist Dr. Meister, dass das Land Hessen die Sanierung der Deichabschnitte im Rhein-Rückstaubereich (Weschnitzdeiche zwischen Biblis und Einhausen) nun mit 75 Prozent bezuschussen wird.
Jedermann weiß um die enorme Bedeutung des Hochwasserschutzes für die Bevölkerung. „Gerade deswegen bin ich sehr froh, dass man zu einem guten Ergebnis gekommen ist und die notwendigen Sanierungsmaßnahmen an den Deichen in Angriff genommen werden können“, so Dr. Meister.