Dr. Michael Meister besucht Loroch GmbH in Mörlenbach: Einblick in 125 Jahre Unternehmensgeschichte und Zukunftsperspektiven

Mörlenbach, 28.03.2024 – In dieser Woche hatte der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister, die Gelegenheit, die Loroch GmbH in Mörlenbach zu besuchen, die stolz auf eine 125-jährige Unternehmenshistorie zurückblickt. Das mittelständische Unternehmen, das im Jahr 2024 sein Jubiläum feiert, wurde einst in Heidelberg gegründet und ist seit 1913 in Mörlenbach ansässig.

Während eines Rundgangs durch den Showroom und die Produktionsstätten erfuhr Dr. Meister, wie sehr sich das Unternehmen und seine Mitarbeiter am Standort wohlfühlen. Der Geschäftsführer Hartmut Kälberer begrüßte Dr. Meister zusammen mit Bürgermeister Erik Kadesch und Rainer Jäger, dem Vorsitzenden der CDU Mörlenbach.

Hartmut Kälberer erläuterte, dass der Markt für Sägenschleifgeräte stabil sei, jedoch derzeit kein signifikantes Wachstum verzeichne. Um diesem Trend entgegenzuwirken, plant die Loroch GmbH, ihre Anwendungen zu diversifizieren und ihre Angebote in Bereiche wie die Lebensmittelwirtschaft und eine verbesserte Flexibilität beim Einsatz von Schleifgeräten auszuweiten.

Obwohl die Produkte der Loroch GmbH weltweit vertrieben werden, gehen immer noch ca. 70 Prozent der Lieferungen in den europäischen Markt. Hier muss das Unternehmen im Wettbewerb um hochwertige Produkte bestehen, während in den asiatischen Märkten eher ein Preiswettbewerb herrscht.

Mit rund 50 Mitarbeitern erzielt die Loroch GmbH einen Jahresumsatz von ca. sieben Millionen Euro. Die Entwicklung und Produktion ihrer Maschinen erfolgt größtenteils im eigenen Haus, wobei einige Lieferanten aus der Metropolregion Rhein-Neckar stammen.

Dr. Meister betonte die Stärke des Wirtschaftsstandorts Deutschland, verwies jedoch auch auf zukünftige Herausforderungen wie die Nachwirkungen der Corona-Pandemie, hohe Energiepreise und regulatorische Hürden. Er unterstrich die Notwendigkeit, dringende Signale für Verbesserungen zu setzen, um den Technologievorsprung Deutschlands gegenüber seinen asiatischen Wettbewerbern zu erhalten.

Abschließend informierte Hartmut Kälberer darüber, dass die Loroch GmbH eine neue PV-Anlage auf den Hallendächern installiert hat. Bei gleichbleibenden Strompreisen wird sich diese Investition innerhalb von sechs Jahren amortisieren.

Kalender – Kommende Termine

20.06.202410:00 - Uhr | Besuch Bürgermeisterin Christine Klein in Bensheim
20.06.202415:30 - Uhr | 150 Jahre Deutscher Weinbauverband in Neustadt a.d. Weinstraße
21.06.202415:00 - 16:00 Uhr | Präsidium CDU Hessen in Wetzlar
21.06.202416:00 - Uhr | Landesvorstand CDU Hessen in Wetzlar
21.06.202419:30 - Uhr | Hessenabend in Wetzlar
22.06.202410:00 - Uhr | Landesparteitag CDU Hessen in Wetzlar
22.06.202419:00 - Uhr | Dämmerschoppen in Fehlheim
23.06.202410:00 - Uhr | Gottesdienst Diakonie in Bensheim
23.06.202412:00 - Uhr | Gurkenmarkt in Wattenheim
24.06.202400:00 - 00:00 Uhr | Sitzungstag Deutscher Bundestag in Berlin
25.06.202400:00 - 00:00 Uhr | Sitzungstag Deutscher Bundestag in Berlin
26.06.202400:00 - 00:00 Uhr | Sitzungstag Deutscher Bundestag in Berlin
27.06.202400:00 - 00:00 Uhr | Sitzungstag Deutscher Bundestag in Berlin
28.06.202400:00 - 00:00 Uhr | Sitzungstag Deutscher Bundestag in Berlin
28.06.202419:00 - Uhr | Übergabe Präsidentenamt Lionsclub in Lorsch

Folgen Sie mir auf X (Twitter)!

© Copyright by Dr. Michael Meister 2021

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.