Meister erkundigt sich bei Bürgermeister Milan Mapplassary über die finanzielle Lage in Birkenau

Birkenau, 03.04.2024 – Der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister (CDU), besuchte kürzlich Bürgermeister Milan Mapplassary im Rathaus von Birkenau, um sich über den aktuellen Stand des Gemeindehaushaltes für das Jahr 2024 zu informieren.

Während des Treffens erläuterte Mapplassary Dr. Meister und seinen Begleitern, darunter Monika Lübker, die Vorsitzende der CDU Birkenau, die Herausforderungen, denen die Gemeinde gegenübersteht. Mit Blick auf die derzeitigen Krisen und deren Begleiterscheinungen, trüben sich die finanziellen Perspektiven ein. Der Haushaltsentwurf weißt trotz aller Verbesserungen in den Beratungen nach wie vor ein Defizit auf. Besonders belastend wirken sich dabei die steigenden Sozialausgaben aus, die durch Leistungserweiterungen und Standardsetzungen verursacht werden. Bürgermeister Mapplassary betonte gegenüber Dr. Meister die Notwendigkeit, verstärkt auf Eigenverantwortung zu setzen, anstatt die etablierten Standards auszubauen.

Des Weiteren wies Bürgermeister Mapplassary auf den dringenden Bedarf an Investitionen hin, um die lokale Infrastruktur zu erhalten. Aufgrund der begrenzten finanziellen Mittel können jedoch nicht alle notwendigen Projekte umgesetzt werden. Gerade aufgrund dieser finanziellen Herausforderungen lobte Mapplassary die gute Zusammenarbeit mit den benachbarten Gemeinden im Weschnitztal sowie die grenzüberschreitende Kooperation mit der Stadt Weinheim in Baden-Württemberg, die durch Synergieeffekte ressourcenschonende Vorteile bringt.

Ein weiterer Diskussionspunkt war die Aufnahme von Flüchtlingen. Derzeit muss Birkenau quartalsweise etwa 30 Flüchtlinge aufnehmen, und der Bürgermeister befürchtet eine Zunahme dieser Zuweisungen in Zukunft. Dennoch konnten dank der Bereitschaft in der gemeindlichen Bevölkerung bisher etwa 90 Prozent der Flüchtlinge in privaten Wohnungen untergebracht werden, was sich positiv auf ihre erforderliche Integration auswirkt.

Dr. Meister bedankte sich abschließend bei Bürgermeister Mapplassary für den informativen Austausch und versicherte, die Anliegen der Gemeinde zu vertreten.

Kalender – Kommende Termine

20.06.202410:00 - Uhr | Besuch Bürgermeisterin Christine Klein in Bensheim
20.06.202415:30 - Uhr | 150 Jahre Deutscher Weinbauverband in Neustadt a.d. Weinstraße
21.06.202415:00 - 16:00 Uhr | Präsidium CDU Hessen in Wetzlar
21.06.202416:00 - Uhr | Landesvorstand CDU Hessen in Wetzlar
21.06.202419:30 - Uhr | Hessenabend in Wetzlar
22.06.202410:00 - Uhr | Landesparteitag CDU Hessen in Wetzlar
22.06.202419:00 - Uhr | Dämmerschoppen in Fehlheim
23.06.202410:00 - Uhr | Gottesdienst Diakonie in Bensheim
23.06.202412:00 - Uhr | Gurkenmarkt in Wattenheim
24.06.202400:00 - 00:00 Uhr | Sitzungstag Deutscher Bundestag in Berlin
25.06.202400:00 - 00:00 Uhr | Sitzungstag Deutscher Bundestag in Berlin
26.06.202400:00 - 00:00 Uhr | Sitzungstag Deutscher Bundestag in Berlin
27.06.202400:00 - 00:00 Uhr | Sitzungstag Deutscher Bundestag in Berlin
28.06.202400:00 - 00:00 Uhr | Sitzungstag Deutscher Bundestag in Berlin
28.06.202419:00 - Uhr | Übergabe Präsidentenamt Lionsclub in Lorsch

Folgen Sie mir auf X (Twitter)!

© Copyright by Dr. Michael Meister 2021

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.