Stabilität . Freiheit . Sicherheit

Treffen Sie mich
persönlich

Termine

20.05.2018
10:30 Uhr - 50 Jahre Verschwisterung Manlay-Zell, Bensheim
22.05.2018
09:00 Uhr - Bürgermeister Volker Öhlenschläger, Fürth
22.05.2018
11:00 Uhr - Wohnbau Bergstraße, Bensheim
22.05.2018
15:00 Uhr - Besuch der Firma Aqua Watersolutions, Bensheim
23.05.2018
10:00 Uhr - Gespräche im BMBF, Berlin
zu meinen weiteren Terminen

Bürgersprechstunden

02.05.2018 17.30 Uhr Heppenheim
30.05.2018 18.00 Uhr Bensheim
29.06.2018 19.00 Uhr Heppenheim
 
20.05.201810:30 Uhr - 50 Jahre Verschwisterung Manlay-Zell, Bensheim
22.05.201809:00 Uhr - Bürgermeister Volker Öhlenschläger, Fürth
22.05.201811:00 Uhr - Wohnbau Bergstraße, Bensheim
22.05.201815:00 Uhr - Besuch der Firma Aqua Watersolutions, Bensheim
23.05.201810:00 Uhr - Gespräche im BMBF, Berlin

Pressemitteilungen

Meinungsaustausch: Dr. Michael Meister trifft Bürgermeisterin Barbara Schader

Bürstadt. Zum regelmäßigen Meinungsaustausch traf der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung Dr. Michael Meister Bürgermeisterin Barbara Schader. Begleitet wurde er von Jürgen Eberle, Fraktionsvorsitzender der CDU Bürstadt.

Schader berichtete, dass sie gerade von einem informellen Bürgermeistertreffen komme. Hier hätte sich eine Vielzahl von Amtsinhabern getroffen und alltäglich Probleme besprochen. Insbesondere ging es auch um die kommunale Zusammenarbeit.

Weiterlesen ...

1. Aufruf für EU-WLAN-Förderung in Kürze

Dr. Meister: Schon elf heimische Kommunen registriert

Berlin/Bergstraße, 04.05.18 – In wenigen Tagen erfolgt der erste Förderaufruf für das neue EU-WLAN-Programm. Die Ausschreibung startet am 15. Mai 2018 um 13 Uhr. Interessierte Kommunen können sich jetzt schon auf dem EU-Portal registrieren, indem sie zunächst ein einfaches Formular ausfüllen. Die eigentliche Antragstellung erfolgt dann ab dem genannten Zeitpunkt. Entscheidend: Dabei werden die Bewerbungen in Reihenfolge des Eingangs bewilligt. Pro Land sollen mindestens 15 Anträge genehmigt werden. Weitere Bewerbungsaufrufe im Rahmen des 120-Millionen-Euro-Programms sollen in 2018 und 2019 folgen.

Weiterlesen ...

Städtebauförderung in 2017: Mehr als 2,3 Millionen Euro für Kommunen im Kreis Bergstraße

Berlin/Bergstraße, 02.05.18 – Der Bund hat den Städtebau im Landkreis Bergstraße im vergangenen Jahr mit rund 2,34 Millionen Euro gefördert. Damit sind bis einschließlich 2017 insgesamt 37,8 Millionen Euro an Städtebaumitteln des Bundes in den Kreis Bergstraße geflossen.

2017 wurden Biblis (213.000 Euro), Bürstadt (320.000 Euro), Einhausen (374.500 Euro), Heppenheim (231.000 Euro) und Lampertheim (403.500 Euro) gefördert, außerdem Viernheim (469.500 Euro) und Wald-Michelbach (335.500 Euro).

Weiterlesen ...

A5: Baubeginn für temporäre Seitenstreifenfreigabe in 2020

Berlin, 27.04.18 – Zur vorgesehenen temporären Seitenstreifennutzung auf der A5 zwischen Darmstadt-Eberstadt und der Landesgrenze Hessen/Baden-Württemberg bei Heppenheim gibt es neue Informationen. So teilte das Bundesverkehrsministerium dem Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Dr. Michael Meister (CDU) auf seine Anfrage hin Folgendes mit:
„Die zuständige Auftragsverwaltung Hessen plant, in 2018 (4. Quartal) mit der Ausführungsplanung zu beginnen, so dass in 2020 (1. Quartal) mit dem Bau der Anlage begonnen werden kann. Sie geht für den Bau einer solchen Anlage von einem Zeitraum von 2 Jahren aus.“
Das ist eine erfreuliche Nachricht mit einer klaren zeitlichen Perspektive. „Die temporäre Seitenstreifenfreigabe ist eine sehr sinnvolle Maßnahme, um gezielt in der Hauptverkehrszeit die Kapazität der vielbefahrenen A5 in Südhessen zu erhöhen und damit die Staugefahr zu reduzieren“, so Dr. Meister. Gerade die vielen Berufspendler von der Bergstraße, die tagtäglich auf der A 5 unterwegs sind, werden hiervon profitieren.